Logo

40 Jahre MEISSNER EXPO!

08.02.2018

... wir konzentrieren uns auf die Zukunft! Unter dem Namen „MEISSNER EXPO Future Slam“ präsentierten wir den Gästen ein buntes Programm:

Future Slam: Drei Studierende präsentierten unter Zeitvorgabe ihre aktuellen Forschungen, sehr amüsant, sehr anregend und sehr lustig. Thomas Wagenknecht dachte mit uns über die Zukunft der Arbeit nach. Johannes Schildgen fragte uns, ob wir vielleicht Pommes zu unseren Pommes möchten. Und Miku Kühmel wusste, warum der Film nie so gut sein kann wie das Buch.

Virtual und Augmented Reality: Wir blickten 40 Jahre zurück, aber virtuell! Mit VR-Brille auf der Nase durfte man durch ein MEISSNER EXPO-Museum wandern. Auch einen Messestand besuchte man virtuell. Wer mochte, durfte sogar auf den Mond reisen. Den theoretischen Hintergrund lieferte Christoph Wegert von Meiller GHP in einem spannenden Vortrag.

Multi Touch Tables sind ja schon fast ein Messe-Klassiker. Bei uns half ein solcher Tisch, um ein Stück vom Regenwald zu retten. Sein Namensschild auf den Tisch gelegt, erfuhr man, ob man Gewinner eines Bäumchens war, das symbolisch für ein Stück Regenwald in Panama stand. Mehr Informationen zu dem von uns unterstützten Wiederaufforstungsprojekt gibt es bei der FAMAB-Stiftung.

Durch das Programm führten Bruno und Nikolaus Meissner. Sie warfen sich die Bälle zu, erzählten Anekdoten aus 40 Jahren, von Niederlagen, vom Wiederaufstehen, davon, wie Misserfolge in Erfolge verwandelt werden können. Sie dankten allen treuen Kunden und Wegbegleitern, langjährigen Lieferanten und ihrem Team.

Die gesamte Veranstaltung wurde digital, aber auch analog festgehalten. Während die Fotografin Kathrine Nielsen tolle Fotos schoss (unten können Sie gucken!), hielt der Zeichner Piers Goffart die schönsten Szenen als „Graphic Recording“ auf einer sechs Meter breiten Wand fest.

Und was wäre ein Jubiläum ohne leckeres Essen und gute Musik? Der Straßenmusiker Malvin Meven ist ein echter Geheimtipp! Und die ausgesprochen sympathischen Damen von Chick Peace, einer Initiative, in der geflüchtete Frauen arabische und afrikanische Köstlichkeiten zaubern, haben das perfekte Beilagenbuffet zum klassischen MEISSNER EXPO-Grillgut geliefert.

Es war ein schöner Nachmittag, es waren schöne 40 Jahre – wir freuen uns auf die Zukunft!

Ihr Team von MEISSNER EXPO

________________________

Und wie hat es unseren Gästen gefallen? Hier ein kleiner Auszug aus dem Feedback, das wir erhalten haben:

„Vielen Dank für den fotografischen Rückblick auf die gelungene Jubiläumsfeier. Wir haben den unterhaltsamen Nachmittag sehr genossen und uns über das Programm gefreut, das u.a. mit den Slams und dem IT-Vortrag so angenehm gegenwarts- und zukunftsbezogen war. Es gab viel Neues zu sehen und zu hören, wie auch die ganze Firma einen absolut zukunftsorientierten, gleichzeitig sympathisch-entspannten Eindruck machte.“

„Vielen Dank für die Einladung zum Meissner Expo-Tag. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und mich mit Ihren Gästen und Mitarbeitern angeregt unterhalten. Auch hat mich der Science-Slam begeistert. Eindrucksvoll war auch der ehrliche Einblick in Ihre Firmengeschichte - ja, da haben Sie ja schon einige Stories erlebt :-).“

„Vielen Dank für den tollen Impulstag! Die Future Slams und der Vortrag waren sehr informativ und unterhaltsam. Auch das Essen war ganz wunderbar. Gerne denken wir an die vielen spannenden Begegnungen und anregenden Gespräche zurück. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt und wie schön, dass wir dabei sein durften.“


zur Übersicht
nach oben