Logo

MEISSNER EXPO, eine „Sustainable Company“

Seit 2014 dürfen wir uns offiziell “Sustainable Company” nennen. Diese branchenspezifische Zertifizierung der unabhängigen Klimaschutzagentur CO2OL in Zusammenarbeit mit dem FAMAB (Fachverband direkte Wirtschaftskommunikation) honoriert eine fortschrittlich nachhaltige Ausrichtung, u.a. in den Bereichen Management, Produkt- und Dienstleistungsphilosophie und Mitarbeiterverantwortung.

Helfen Sie mit und nutzen Sie unsere CO2-Glattstellungs-Option für Ihren Messeauftritt oder Ihr Event! Sie unterstützen damit den FAMAB-Wald, ein Wiederaufforstungsprojekt im Regenwald von Panama.

Übrigens, bereits 1994 veröffentlichte der AUMA (Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.) Anregungen für die nachhaltige Planung und Durchführung von Messeauftritten: „Der umweltverträgliche Messeauftritt“ enthält mittlerweile viele Selbstverständlichkeiten und motiviert zum Weitermachen.

Der FAMAB Qualitätskodex

Als Mitglied des FAMAB haben wir den Qualitätskodex des FMA – Forum Messe und Ausstellung – unterschrieben, die eine Grundlage für Transparenz und Vertrauen bildet. Durch die Unterzeichnung verpflichten sich die Mitglieder zur Einhaltung folgender Grundsätze:

  • zur Wahrung ethischer und kaufmännischer Grundsätze 
    Wir sind gegen Vorteilsnahmen sowie Korruptionspraktiken in jedweder Form.
    Wir setzen uns nachdrücklich für fairen Wettbewerb ein und pflegen mit Kunden, Kollegen, Subunternehmen, Wettbewerbern u.a. einen verbindlichen, korrekten Umgang.
    Wir verpflichten uns zum Einsatz qualifizierten Personals und halten uns an die Bestimmungen für Arbeitssicherheit. Wir verpflichten uns zu fachlicher Kompetenz, Termintreue und Verlässlichkeit.

  • zur Legalität
    Einhaltung aller rechtlichen und sozialen Rahmenbedingungen insbesondere zur Vertragstreue, zum Arbeits-, Versicherungs- und Steuerrecht und allen branchenspezifischen Verordnungen.

  • zur Nachhaltigkeit
    Im Sinne der ökologischen, ökonomischen und sozialen Verantwortung.

Die vollständige Erklärung des FAMAB zum Qualitätskodex lesen Sie hier.

nach oben